DIE VERDAMPFER SPC-EVPL

Die Deckenverdampfer der Split-Systeme EVPL Genesis und Vintage entsprechen allen Anforderungen an die Aufstellung eines Klimagerätes (Abstand zwischen Kondensationssatz und Verdampfer, geringer Platzbedarf, Anforderungen an die Akustik usw.). Der Verdampfer wird entweder waagrecht an der Decke positioniert, um den Weinflaschen an den Wänden so viel Platz wie möglich zu lassen, oder senkrecht mit der Option KPM, falls die Kellerumgebung dies erforderlich macht.

Maximales Volumen des Kellers in m3*

(*je nach Modell)

Drahtlose Fernbedienung

Eine reibungslose … und drahtlose Steuerung, exklusiv entwickelt von Friax. Die mit der Verdrahtung einhergehenden Einschränkungen werden so umgangen.

Genesis

Hierbei handelt es sich um ein ausschließlich für die Kühlung vorgesehenes Klimagerät mit einer Feuchtigkeitsstabilisierung für zu feuchte Keller.

Vintage

Es handelt sich um die umfassendste Lösung. Sie sorgt für die Klimatisierung, Heizung und Befeuchtung des Kellers.

Kondensationssatz

Der verkleidete luft- oder wassergekühlte Kondensationssatz garantiert die Kälteerzeugung für das System.

Drahtlose Fernbedienung

Je nach der gewählten Montageart ist es nicht immer leicht, an einem Keller-Klimagerät auf den Regler zuzugreifen. Mit der drahtlos gesteuerten Radiofrequenz-Fernbedienung RSF Friax können Sie Ihr Gerät problemlos aus der Entfernung konfigurieren.   Das Signal dringt durch die Wände. Die Fernbedienung muss sich nicht unbedingt im Kellerraum befinden. Auf diese Weise können Sie die Temperatur und Hygrometrie überprüfen, ohne in den Keller gehen zu müssen.

Funktionen

Die Einstellungen für die Steuerung der Raumtemperatur des Kellers werden direkt an der drahtlos gesteuerten Fernbedienung vorgenommen.

Anzeige

Alle Informationen werden am Bildschirm angezeigt

  • Temperatur
  • Feuchtigkeit (betrifft nur die Marke Vintage)
  • Funktionsweise (Heizung/Kühlung/Befeuchtung)
  • Funktionsweise des Heizgürtels des Kompressors (Winter-Bausatz)
  • Enteisung
  • Rotationsgeschwindigkeit der Ventilatoren
  • Ladestand der Batterien der Fernbedienung
  • Temperatureinheiten (°C/°F) bzw. Feuchtigkeitseinheiten (%)
  • Signalstärke der Funkverbindung
  • Datum und Uhrzeit

Marken

Die Marken Genesis und Vintage bestimmen das Ausstattungsniveau der Geräte des Friax-Sortiments.
ZUBEHÖRTEILE Genesis
  • Wandbefestigungs-Bausatz KPM  für die Modelle 30 bis 122
  • Bausatz Niedriger Schallpegel BNS  für Kondensationssatz
ZUBEHÖRTEILE Vintage
  • Wandbefestigungs-Bausatz KPM  für die Modelle 30 bis 122
  • Bausatz Niedriger Schallpegel BNS  für Kondensationssatz
  • KLP% Bausatz Druckbegrenzer für Befeuchter

Kondensationssatz

LUFTGEKÜHLTE KONDENSATIONSSÄTZE
Die verkleideten, luftgekühlten Kondensationssätze der Friax-Split-Klimageräte für Keller sind mit einem Rahmen aus verzinktem Blech ausgestattet, in den der Plug & Lock-Support sowie Schwingmetalle integriert sind. Das mit einer eingebrannten hellgrauen Epoxidfarbe (RAL7035) beschichtete Gehäuse ist für eine Montage im Freien vorgesehen.

Die Kondensationssätze weisen eine Flüssigkeitsleitung mit Trockner und Kontrollleuchte auf. Die Sicherheit des Kondensationssatzes wird durch Nieder- und Hochdruckregler mit HBP-Kartusche gewährleistet. Eine Regulierung des Verflüssigungsdrucks KPC ermöglicht sommers wie winters das einwandfreie Funktionieren des Kältesystems.

Der Kompressor erhält einen RC-regulierten Kurbelgehäuseheizer, der für seinen Schutz sorgt, wenn sich der Friax-Split im Heizmodus befindet.

Der Elektroanschluss wird an einem wasserdichten Schaltschrank vorgenommen.

Die Kondensationssätze werden mit einem Kältemittel vorbefüllt.

SPC1

WASSERGEKÜHLTE KONDENSATIONSSÄTZE
Die verkleideten, wassergekühlten Kondensationssätze der Friax-Split-Klimageräte für Keller sind mit einem Rahmen aus verzinktem Blech ausgestattet, in den der Plug & Lock-Support sowie Schwingmetalle integriert sind. Das Gehäuse ist mit einer eingebrannten hellgrauen Epoxidfarbe (RAL7035) beschichtet.

Die Kondensationssätze weisen eine Flüssigkeitsleitung mit Trockner und Kontrollleuchte auf. Die Sicherheit des Kondensationssatzes wird durch Nieder- und Hochdruckregler mit HBP-Kartusche gewährleistet. Die Regulierung des Verflüssigungsdrucks wird durch ein Luftdruckventil VEP  gewährleistet. Dieses ermöglicht sommers wie winters das einwandfreie Funktionieren des Kältesystems.

Der Elektroanschluss wird an einem wasserdichten Schaltschrank vorgenommen.

Die Kondensationssätze werden mit einem Kältemittel vorbefüllt.

SPCW1

Die Split-Systeme EVPL Genesis und Vintage entsprechen allen Anforderungen an die Aufstellung eines Klimagerätes (Abstand zwischen Kondensationssatz und Verdampfer, geringer Platzbedarf, Anforderungen an die Akustik usw.).

Die Marken Vintage ermöglichen die Verwaltung der Temperaturen Warm und Kalt sowie die Befeuchtung. Mithilfe des Befeuchtungssystems HGR% kann zu trockenen Kellern die Feuchtigkeit zugeführt werden, die für die Lagerung edler Weine geeignet ist. Dieses umfasst einen Befeuchter, der von einem in den Verdampfer eingebauten hygrostatischen Fühler gesteuert wird. Letzterer sorgt mit Präzision für die Hygrometrie im Keller. Der Wasseranschluss kann in Form von Schlauchverbindungen erfolgen. Weder Wärmezufuhr noch Enthärter sind für das Wasser erforderlich.

Der Verdampfer wird entweder waagrecht an der Decke positioniert, um den Weinflaschen an den Wänden so viel Platz wie möglich zu lassen, oder senkrecht mit der Option KPM, falls die Kellerumgebung dies erforderlich macht.

SPC…

30 48 82 122 170 230
Cooling capacity

W

780 1100 1550 2200 2900 3500
Heating capacity*

W

850 850 850 1000 1600 2000
Electrical characteristics

SPC…

30 48 82 122 170 230
Voltage

50Hz

230 V/1+T 230 V/1+T 230 V/1+T 230 V/1+T 230 V/1+T 230 V/1+T
Electrical current requirement

A max

2.6 3.3 4.5 6.5 7.8 10.4
Condensation unit

SPC…

30 48 82 122 170 230
Air flow

m3/h

405 510 1130 980 1700 1700
Sound pressure level 5 m away without BNS (noise reduction system)

db

40 44 44 44 51 51
Sound pressure level 5 m away with BNS db 37 41 41 41 48 48
Sound pressure level 5 m away W unit db 37 40 40 40 47 47
Gas connection suction (Flare) Φ 3/8″ 3/8″ 3/8″ 1/2″ 5/8″ 5/8″
Gas connection liquid line (Flare) Φ 1/4″ 1/4″ 1/4″ 1/4″ 3/8″ 3/8″
Water connection on W Φ 2 x 1/2″ M 2 x 1/2″ M 2 x 1/2″ M 2 x 1/2″ M 2 x 1/2″ M 2 x 1/2″ M
Net weight

Kg

36 38 54 57 63 63
Body colour RAL7035 RAL7035 RAL7035 RAL7035 RAL7035 RAL7035
Refrigerant R134A R134A R452A R452A R452A R452A
Evaporator SPC… 30 48 82 122 170 230
Ventilator Nb 1 x 200 2 x 200 2 x 200 2 x 200 3 x 200 4 x 200
Air flow m3/h 280 590 650 580 870 1160
Gas connection suction (Flare) Φ 3/8″ 3/8″ 3/8″ 1/2″ 5/8″ 5/8″
Gas connection liquid line (Flare) Φ 1/4″ 1/4″ 1/4″ 1/4″ 3/8″ 3/8″
Net weight Kg 11.5 13 12.5 13.5 18 23
Body colour Anthracite Anthracite Anthracite Anthracite Blanc Blanc

*on Vintage system

IHRE FRIAX-AUSRÜSTUNG

Wir nennen Ihnen einen Händler, der Sie berät und genau auf Ihre Erwartungen eingeht.

cave à vin connectée winesupervisor friax industrie

Need help choosing your equipment?

The solution for the protection of your cellar is just a click away !

You have Successfully Subscribed!